AHOI UND Herzlich Willkommen auf der Homepage des Paddelvereins Wasserbummler 1932 e.V. in Oberhausen-Alstaden

 Aktualisiert am 22.01.2021 -

Die neue, ab dem 25.01.2021 gültige »Coronaschutzverordnung verlängert die bekannten Einschränkungen für den organisierten Sport. Wörtlich heißt es:

„Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Der Zugang zu den Einrichtungen ist entsprechend zu beschränken. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist unzulässig.“

Das bedeutet, dass weiterhin auch der Individualsport (z. B. Golf, Tennis) auf öffentlichen und vereinseigenen Sportanlagen verboten ist.

 

  • Kommunale und vereinseigene Sportanlagen müssen schließen
  • Rehasport-Angebote sind nicht mehr möglich, auch nicht solche aufgrund von ärztlichen Verordnungen.

 

Möglich bleiben

 

  • Sporttreiben mit den Personen des eigenen Hausstandes oder maximal einer weiteren Person eines anderen Hausstandes (die von zu betreuenden Kindern aus ihrem Hausstand begleitet werden kann)
  • Wettbewerbe in Profiligen (ohne Zuschauer) mit Auflagen (u. a. Infektionsschutzkonzept).
  • Training von Berufssportlern*innen auf und in den von ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Trainingseinrichtungen

    Für Profiligen und Berufssportler gilt unverändert: Es handelt sich um Sportler*innen, die überwiegend ihren Lebensunterhalt aus dieser Tätigkeit bestreiten.
  • Training an den nordrhein-westfälischen Bundesstützpunkten und Landesleistungsstützpunkten (Definition unverändert: Sportler*innen der Kaderstufen OK, PK, EK, NK1 und NK2 in olympischen Sportarten und für die Kaderstufen PAK, PK, TK, NK1 und NK2 in paralympischen Sportarten).
  • Das Bewegen von Pferden aus Tierschutzgründen im zwingend erforderlichen Umfang auf und in Sportanlagen. Aber: Sport- und trainingsbezogene Übungen sind dabei untersagt.

 

Der Landessportbund NRW empfiehlt darüber hinaus, in allen Sportvereinen, -verbänden und -bünden den Sportbetrieb wo eben möglich auch darüber hinaus zu unterlassen, um zum Ziel der Kontaktminimierung beizutragen.


Versammlungen (§13 CSchVO)

Möglich bleiben:

 

  • Gremienversammlungen (z.B. Vorstandssitzungen) mit bis zu 20 Personen, wenn sie nicht als Telefon- oder Videokonferenz durchgeführt werden können.
  • Gremienversammlungen mit mehr als 20, aber höchstens 250 Personen in geschlossenen Räumen nach Zulassung durch die zuständigen Behörden, wenn die Sitzung vor dem 14. Februar 2021 in Präsenz durchgeführt werden muss.

 

Auch hier empfiehlt der Landessportbund NRW, von diesen Möglichkeiten nur im absoluten Notfall Gebrauch zu machen. Das bis 31.12.2021 geltende Covid-Abmilderungsgesetz erlaubt die digitale Durchführung von Gremiensitzungen bis hin zur Mitgliederversammlung selbst dann, wenn dies in der Vereinssatzung nicht vorgesehen ist.

 

 

PADDELTRAINING

 

Während der Paddelsaison von Ende März bis Ende Oktober und bei einigermaßem gutem Wetter findet jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr unser Paddeltraining auf der Ruhr/Ruhraue am Vereinsheim statt.

 

Interessenten haben hier die Möglichkeit unseren Verein und auch einige Vereinsmitglieder persönlich kennen zu lernen.

 

Während dieser Zeit könnt Ihr gerne kostenlos und unverbindlich mit unseren vereinseigenen Booten unter Anleitung auf der Ruhr vor unserem Vereinsheim "Schnupperpaddeln" oder falls Ihr schon stolzer Bootsbesitzer seid natürlich auch Euer eigenes Equipment zu Wasser lassen.

 

Ebenso ist auch jeden Mittwoch bei Interesse an der Vereinsmitgliedschaft ab 20:00 Uhr die persönliche Vorstellung undKurzfristige Informationen hierzu erteilt Euch gerne unser 1. Vorsitzender Jürgen Büschken unter nebenstehenden Kontaktdaten.

 

Weitere Informationen zur eventuellen Mitgliedschaft im Verein findet Ihr hier:

 

 

Werde Vereinsmitglied

 

 

Ruhraue OB MH

https://de-de.facebook.com/Wasserbummler/

 

 

KONTAKT :

 

1.Vorsitzender

Paddelverein Wasserbummler 1932 e.V.

 

c/o Jürgen Büschken

 

Tel: 0208-840371

 

Email: juergen@bueschken.de

 

 

Bootshauswart :

 

Holger Metz

 

Behrensstrasse 111

 

46049 Oberhausen

 

Tel. 017684842462 

 

Email: metz@transoil.de

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Paddelverein Wasserbummler 1932 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt